Der tägliche Wahnsinn...
  Startseite
    Der Wahnsinn im WWW
    Der Wahnsinn im Privaten
    Der Wahnsinn in der Firma
    Der Wahnsinn in der Familie
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Schnackepuh
  Katrin
  Marryme
  Bianka
  Ute
  Schoki
  Nici


http://myblog.de/rotenina

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein Gehen und Kommen

Nachdem der heutige Tag so traurig war und wir gemeinsam Kerstin auf ihrem letzten Weg begleitet haben, hat er noch einen strahlenden Lichtblick bekommen: eine andere Freundin hat in M?nchen ihre kleine Tochter namens Lilli entbunden und der stolze Papa hat mir eine vor Gl?ck strotzende e-mail geschrieben, die ich am Abend gelesen hatte. So ist es auf dieser Welt ? ein Kommen und Gehen, Leben verabschiedet sich und Leben beginnt. Ich bin froh, dass Lilli sich diesen Tag als Geburtstag herausgesucht hat. Herzlichen Gl?ckwunsch zu dieser kleinen Tochter! Fine freut sich jedenfalls m?chtig ?ber die erste weibliche Verst?rkung im Freundeskreis.

Die Beerdigung?ich habe mich zusammen mit Moni von Kerstin verabschiedet, aber es war nicht Kerstin, die da lag. Das Gesicht sah so unwirklich aus, so maskenhaft. Ihre H?nde waren wundersch?n und ich habe sie lange angeschaut. Die Trauerfeier hat Reginas Mann gemacht und ich habe versucht, mir sehr viel aus der Rede zu merken. Einmal hab ich ganz heftig den Kopf gesch?ttelt und ?Mmmhh!? gesagt ? n?mlich als er meinte, dass Gott sie nun in seiner Herrlichkeit empfangen w?rde. Zwei S?tze sp?ter sagte auch er, dass er schon w?sste, dass Kerstin das anders gesehen h?tte. Kerstin sitzt f?r Moni und mich auf einer wei?en Wattewolke mit leicht angestaubten Engelsfl?geln, die zudem noch ein wenig verwurschtelt sind. Auf dieser Wolke bzw. gleich neben dran ist die Schweinewiese, auf der sich all ihre toten Meerschweinchen tummeln. Und dort oben sitzt sie und am?siert sich ?ber uns und unser Tun!
Bella, ich vermisse Dich!!!

Die Trauerfeier war untermalt mit 3 Lieder, die ich davor nicht kannte. Es waren 2 Titel aus dem Shrek ? Soundtrack. ?You belong to me? von Jason Wade und ?Hallelujah? von Rufus Wainwright.
Das dritte Lied war beim Auszug ??bers Meer? von Rio Reiser.
Tja, und dann hab ich mir ?berlegt, welche Lieder dann mal an meiner Beerdigung gespielt werden sollen?

12.8.05 23:11
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Janka (14.8.05 14:03)
Hallo Süße,
das hab ich gerade gefunden:

Alles verändert sich mit dem,
der neben einem ist
oder neben einem fehlt

Verfasser unbekannt - aber es ist so wahr.
Knuddler

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung