Der tägliche Wahnsinn...
  Startseite
    Der Wahnsinn im WWW
    Der Wahnsinn im Privaten
    Der Wahnsinn in der Firma
    Der Wahnsinn in der Familie
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Schnackepuh
  Katrin
  Marryme
  Bianka
  Ute
  Schoki
  Nici


http://myblog.de/rotenina

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der Wahnsinn in der Familie

Steter Tropfen höhlt den Stein...

Man soll es nicht glauben: heute ist es endlich nach wochenlangem Stillstand mal wieder auf unserer Baustelle voran gegangen. Die W?nde sind soweit vorbereitet und der n?chste Schritt wird der Auftrag des Innenputzes sein. Hey, unser Schlafzimmer bekommt einen Putz! *freu* Und dann kommt das Parkett und dann...ach, reden wir nicht ?ber ungelegte Eier...wer wei?, ob das dieses Jahr noch was wird?

Samstag Abend waren wir bei Betsy & J?rg zum Essen eingeladen - als Dankesch?n f?r die Milchpulvergeschichte. Fine hat nicht wirklich Spa? daran gehabt und wurde ganz sch?n quengelig. Ich hab sie dann r?bergebracht und dank unserem genialen Telefon, das ein integriertes Babyphon hat, konnte ich auch wieder r?ber gehen. Ich hatte es auf supersensibel eingestellt, aber es hat einfach nicht geklingelt... Fine hat seelenruhig geschlafen. Braves M?dchen!

Heute hat sie ausgiebig den Boden im B?ro "berutscht" und ganz nebenbei ein wenig saubergemacht! *ggg* Vielleicht sollte ich doch diesen lustigen Wischmop bestellen?
Aber warum soll sie krabbeln lernen, wenn man sich so herrlich und leicht ?bers Parkett schieben und dr?cken kann. Auch eine Technik der Fortbewegung!
21.8.05 17:48


Werbung


Aldi-Tour

Heute morgen waren Fine und ich schon fr?h wach und voller Tatendrang. In der Stuttgarter Zeitung war die ?bersicht der Aldiangebote drin und kurzerhand haben wir uns auf die Reise gemacht. Nach 20 Minuten hatten wir den Kofferraum u.a. voll mit leckerem Hundefutter und 10 Chrysanthemen, die ich gerade in s?mtliche T?pfchen und K?rbchen im Garten verteilt habe. Nun kann der Herbst kommen! Sieht sch?n aus.

Mein Klavier kommt n?chste Woche Mittwoch mit einem Klaviertransporteur geliefert. F?r 120 Euro. Na, den Luxus g?nn ich mir, denn bis ich 3 starke M?nner inklusiver Gurte organisiert h?tte, beim Transport mit unserem Pick-Up dann vielleicht doch die Federn gebrochen w?ren da zu schwer usw. Nein, dann lass ich doch liefern. Ich freu mich so auf mein Klavier! Nun muss ich nur noch schauen, ob ich meine Klavierschule von damals noch auftreiben kann. "Der junge Pianist" Teil I und II. Mal 3-2-1 durchforsten.
18.8.05 10:33


Was kann es schöneres geben...

Jetzt sind wir aber erledigt! Das war ein 1-st?ndiger Abwaschmarathon von Finchen und mir. Nachdem der Hausherr gestern warmes Wasser zubereitet hat mussten wir die Gelegenheit doch nutzen. Aus Energiespargr?nden (oder so ?hnlich) k?nnen wir im Sommer unser Warmwasser n?mlich durch einen Feststoffkessel erzeugen, sprich alle drei Tage wird ein Kessel mit abgelagertem Holz aus dem Garten gef?ttert, der dann den Wasserkessel auf 90?C erw?rmt. Nebenbei hab ich Kartoffeln gekocht f?r das Mittagessen sp?ter (es gibt Bratkartoffeln und ein Steak f?r den gn?digen Herrn) und SWR1 geh?rt.
Und da das Zuschauen bei Mutters Abwasch derma?en lustig und aktiv war (*g* wir haben die K?chenspielzeugpalette durchgemacht: Schneebesen, L?ffel, Plastiksch?sseln etc.) ist die Fine-Mine jetzt ganz schnell in den Mittagsschlaf gefallen.

Heute morgen hab ich schon die Rechnungen f?r Freitag fertig gemacht und die Termin?berweisungen f?r die L?hne eingegeben. Auch das liebe Finanzamt hat seine Kohle angewiesen bekommen.

Bin ich nicht fleissig???


10.8.05 11:06





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung